Neue Seite 1

06. + 07. März 2018
35. Heilbronner Aufzugstage
Schwerpunktthema:
-Der Aufzug - Verkehrsmittel im Wandel
Konzeption und Leitung:
Dipl.-Ing. Klaus Dietel

Download PDF Info-Flyer

Download PDF Anmeldeformular


35. Heilbronner Aufzugstage 2018:
Der Aufzug - Verkehrsmittel im Wandel


Wie wirken sich die immer schnelleren Entwicklungsprozesse unserer Gesellschaft, wie etwa die omnipräsente Digitale Transformation, auf den Aufzug aus? Die 35. Heilbronner Aufzugstage geben hierauf eine Antwort.
Auch dieses Mal eröffnet Dr. Schiffner die Reihe der Fachvorträge mit seinem unverzichtbaren überblick über die Entwicklung des Regelwerkes.
Nach der Kaffeepause wird es virtuell: Zunächst erörtert Herr Heinz von VRAME Consult GmbH, welche Möglichkeiten Building Information Modeling der Aufzugswirtschaft bietet, anschließend erläutert Dr. Paice von der Schindler Aufzüge AG, wie Simulation heute schon in der Komponentenentwicklung nutzbar ist.
Nach der Mittagspause gestattet uns Herr Schöllkopf von thyssen-krupp Aufzügen einen Ausblick auf die urbane Mobilität der näheren Zukunft und präsentiert Beiträge seines Hauses hierzu. Innovativ geht es weiter mit Herrn Professor Vogel, der darstellt, welch frischen Wind Trommelantriebe in die Aufzugstechnik bringen können.
Im Anschluß gibt RA Hardt in bewährt-temperamentvoller Hinweise zur rechtssicheren Vertragsgestaltung.
Den Abschluß des ersten Tages bildet wieder die offene Diskussion mit den Referenten unter Leitung von Herrn Dietel.
Tag 2 beginnt mit einem Themenblock zur Cybersicherheit: Herr Zeh von TÜV NORD Cert erläutert die Risiken, die Anlagen wie Aufzügen durch fehlerhafte Software und Manipulation von außen drohen, Herr Schottmüller vom Verband der Schadensversicherer stellt dar, wie KMU sich wirksam schützen können.
Nach der Kaffeepause berichtet Herr Lipphardt von KONE GmbH über aufzugstechnische Herausforderungen bei extremen Förderhöhen am Beispiel des Jeddah Towers.
Herr Störmer vom TÜV AUSTRIA stellt dar, wie mit neuen Gestaltungsansätzen verbundene Risiken sicher beherrscht werden können.
Nach der Mittagspause informiert Herr Stohlmann vom TÜV NORD, wie die sichere Verwendung von Aufzügen insbesondere bei änderungen gewährleistet werden kann.
Zum Abschluss der Heilbronner Aufzugstage 2018 nimmt uns Herr Vogler von thyssenkrupp Aufzügen mit auf einen virtuellen Rundgang zu dem imposanten neuen Testturm seines Unternehmens in Rottweil.
Dem Networking dient neben den gemeinsamen Pausen im Foyer der Harmonie, das wieder Rahmen für eine umfangreiche Fachausstellung sein wird, insbesondere die beliebte Abendveranstaltung, zu der gesondert informiert wird.









Zurück




| Start | Wir über uns | Bereiche | Aktuelle Seminare | Anfrage | Tipps & Links | Kontakt | Impressum |

Administrated by Joachim Kircher
© Designed by Elena Savenko